Aktuelles rund um die gesetzliche Krankenversicherung mit dem Nachrichtendienst von VGK24. Hier erfährst Du mehr über die politische Entwicklung in der GKV und Neuigkeiten direkt von den Krankenkassen selber. Wo genau liegt der Vorteil? Schnell auf die Veränderungen zu reagieren. Kündigen sich Beitragsanpassungen an, kannst Du schnell die Kasse finden, die am günstigsten für Dein Geldbeutel ist. Am Besten, Du nutzt unseren Kassenwecker! Dann entgeht Dir keine Leistungsänderung mehr. Wir informieren Dich über jede Beitrags- bzw. Leistungsänderung Deiner Krankenkasse. Hier geht’s zur Anmeldung: Kassenwecker
Hat sich Deine Krankenkasse verändert, kannst Du mit dem Vergleichsrechner bis zu 3 Krankenkassen gegenüberstellen und vergleichen. Hier werden die Unterschiede der einzelnen Kassen sehr deutlich und hilft Dir bei der Kassenwahl. Auch der Wechsel ist sehr einfach. VGK24 hat dafür ein elektronisch Formular entwickelt, dass Dir den Wechselprozess komplett abnimmt!
Aktuelles hilft Dir somit nicht nur bei den richtigen Informationen, sondern auch beim Krankenkassenwechsel.

DAK-Analyse: Krankenstand bleibt auch 2024 auf hohem Niveau 

  DAK-Gesundheit untersucht Krankschreibungen von 2,2 Millionen DAK-versicherten Beschäftigten Krankenstand lag im 1. Quartal 2024 bei 5,8 Prozent 38 Prozent hatten mindestens eine Krankschreibung DAK-Chef Storm: „Trendwende ist ausgeblieben“  Der Krankenstand in Deutschland bleibt auch 2024 auf hohem Niveau. Er lag im ersten Quartal 2024 mit 5,8 Prozent nur knapp unter dem Rekord des Vorjahres…

AOK Bayern erweitert Impfangebot – und sensibilisiert zur Europäischen Impfwoche

Die AOK Bayern unterstützt ihre Versicherten jetzt mit einem erweiterten Impfangebot. „Durch Impfungen können Krankheiten vermieden und Menschenleben geschützt werden. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, unseren Versicherten erweiterte Impfleistungen anbieten zu können“, so Dr. Irmgard Stippler, Vorstandsvorsitzende der AOK Bayern. Die Gesundheitskasse möchte damit auch auf die Europäische Impfwoche (EIW) und die generelle…

IK fördert die Zahngesundheit mit jährlich bis zu 250 Euro Mehr Flexibilität bei der Auswahl von Leistungen

Die Innovationskasse (IK) unterstützt ihre Versicherten unabhängig von Bonusprogramm oder Gesundheitskonto mit einem Zuschuss von bis zu 100 Euro pro Jahr für die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ihrer Wahl. Zusätzlich haben Versicherte ab 16 Jahren weiterhin die Möglichkeit, über das Bonusprogramm der IK bis zu 150 Euro pro Jahr dafür zu erhalten.   Insgesamt können…

IKK Die Innovationskasse

Revolutionäre Früherkennung: Wie ein Urintest das Gesundheitswesen verändern könnte

In einer Zeit, in der chronische Krankheiten eine immer größere Belastung für das Gesundheitssystem darstellen, rückt die Bedeutung der Prävention in den Vordergrund. Doch wie können wir Krankheiten bereits erkennen, bevor sie chronisch werden? Eine vielversprechende Antwort darauf bietet die Proteomanalyse, eine innovative Methode zur Früherkennung von Krankheiten durch die Untersuchung von Proteinen im Blut…

Die Innovationskasse (IK) bezuschusst neue Handys mit bis zu 300 Euro im Bonusprogramm.

Mobile Gesundheitsdienstleistungen auf dem Smartphone sind mehr als eine technische Spielerei. Sie gewinnen an Bedeutung bei der Vorsorge und als hilfreicher Begleiter bei Erkrankungen. Deshalb integriert die Innovationskasse (IK) die Anschaffung von Mobiltelefonen, auf die entsprechende Apps geladen werden können, in ihr Bonusprogramm und zahlt vorsorgenden Mitgliedern dafür bis zu 300 Euro aus. So werden…

Das Internet als Küchenberater für eine gesunde Kost

Wer das neue Tablet für eine ausgewogene Ernährung nutzt, dem winken bis zu 300 Euro aus dem Bonus- Programm der Innovationskasse (IK). Das Tablet für die Schritt-für-Schritt-Kochanleitung neben dem Herd platziert, den Zutatenmix vorher schnell zwischen zwei Terminen besorgt, Pfannen und Töpfe bereitgestellt – und dann los: So geht es heute in vielen deutschen Küchen…

Zusatzbeitragssatz der BKK Herkules bleibt stabil

Der Verwaltungsrat der BKK Herkules hat in seiner Sitzung am 08. Dezember 2023 den Zusatzbeitragssatz in Höhe von 1,09% festgestellt. Damit bleibt der Zusatzbeitragssatz der BKK Herkules auch zum Jahreswechsel unverändert. Für unsere Versicherten bedeutet das: Obwohl die Bundesregierung den durchschnittlichen Zusatzbeitrag für 2024 auf 1,7 Prozent angehoben hat, folgen wir diesem Trend nicht und…

AOK Bayern plant für 2024 mit stabilem Zusatzbeitrag

Empfehlung für Verwaltungsratssitzung Gute Nachricht für Versicherte und Arbeitgeber: Die AOK Bayern plant für 2024 mit einem stabilen Beitragssatz. „Wir werden dem Verwaltungsrat empfehlen, den Zusatzbeitrag bei 1,58 Prozent zu belassen“, sagt Dr. Irmgard Stippler, Vorstandsvorsitzende der AOK Bayern. Aufgrund der soliden Finanzplanung sei es trotz steigender Leistungsausgaben gelungen, eine Anhebung des Zusatzbeitrags zu vermeiden.…

Aus BKK VBU wird mkk. Einfach, weil’s einfacher ist.

  Ab dem 1. Januar 2024 haben wir einen neuen Namen. Aus BKK·VBU wird mkk – meine krankenkasse. Einfach, weil’s einfacher ist. 30 Jahre lang trugen wir das Unternehmen Verkehrsbau Union in unserem Namen, aus dem unsere Krankenkasse hervorgegangen ist. Heute sind wir bundesweiter Gesundheits- und Kooperationspartner von vielen Unternehmen, Kundinnen und Kunden. Das soll sich…

hkk Krankenkasse: Zusatzbeitrag entgegen dem allgemeinen Trend auch 2024 stabil

Bremen, 17.11.2023: Die hkk Krankenkasse will ihren günstigen Zusatzbeitragssatz von 0,98 Prozent entgegen dem allgemeinen Trend auch im Jahr 2024 stabil halten. “Obwohl die Bundesregierung den durchschnittlichen Zusatzbeitrag für 2024 auf 1,7 Prozent angehoben hat, werden wir unserem Verwaltungsrat empfehlen, auf eine Erhöhung zu verzichten,” erklärt hkk-Vorstand Michael Lempe. Die endgültige Entscheidung trifft der hkk-Verwaltungsrat…