Bis zu 200€ für private Versicherungen von der Salus BKK

Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit, Krankenzusatz, Unfall, Pflege und Zahnzusatz

So einfach geht’s:

  • Mitglied bei der Salus BKK werden

  • Vorsorgemaßnahme bestätigen lassen

  • Bonus für deine private Versicherung kassieren!

 

Bis zu 200€ für private Versicherungen von der Salus BKK

Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit, Krankenzusatz, Unfall, Pflege und Zahnzusatz

So einfach geht’s:

  • Mitglied bei der Salus BKK werden
  • Vorsorgemaßnahme bestätigen lassen
  • Bonus für deine private Versicherung kassieren!

Wer kann den Bonus bekommen?

Jeder Versicherte ab Geburt.

Die Salus BKK hat zwei Bonusprogramme. Eines ab der Geburt bis zum 16. Geburtstag (Bonus Kids extra). Und eines ab dem 16. Geburtstag (Bonus extra). Beide Bonusprogramme sind inhaltlich identisch! 

Beispiel: Vierköpfige Familie (Eltern und zwei mitversicherte Kinder mit 6 Jahre und  17 Jahre).

Die Eltern und jedes Kind kann den Bonus erhalten. Die Familie kann somit einen Bonus von bis zu 800 Euro jährlich ausgezahlt bekommen.

Bonusprogramm
Bonusprogramm

Wer kann den Bonus bekommen?

Jeder Versicherte ab Geburt.

Die Salus BKK hat zwei Bonusprogramme. Eines ab der Geburt bis zum 16. Geburtstag (Bonus Kids extra). Und eines ab dem 16. Geburtstag (Bonus extra). Beide Bonusprogramme sind inhaltlich identisch! 

Beispiel: Vierköpfige Familie (Eltern und zwei mitversicherte Kinder mit 6 Jahre und  17 Jahre).

Die Eltern und jedes Kind kann den Bonus erhalten. Die Familie kann somit einen Bonus von bis zu 800 Euro jährlich ausgezahlt bekommen.

Was muss ich tun, um den vollen Bonus von 200€ zu erhalten?

Es reicht eine der nachfolgenden aufgeführten Kategorien zu erfüllen. Für Kategorie A benötigt man lediglich eine der aufgeführten Vorsorgemaßnahmen. Ist keine Vorsorgemaßnahme vorhanden, dann kann alternativ zwei der aufgeführten Gesundheitsmaßnahmen (Kategorie B) als Nachweis dienen.

Was muss ich tun, um den vollen Bonus von 200€ zu erhalten?

Es reicht eine der nachfolgenden aufgeführten Kategorien zu erfüllen. Für Kategorie A benötigt man lediglich eine der aufgeführten Vorsorgemaßnahmen. Ist keine Vorsorgemaßnahme vorhanden, dann kann alternativ zwei der aufgeführten Gesundheitsmaßnahmen (Kategorie B) als Nachweis dienen.

Mit wenig Aufwand Prämien kassieren

Wie werden die Aktivitäten nachgewiesen?

Alle notwendigen Aktivitäten werden ganz einfach im Bonusheft dokumentiert. Das erledigt der jeweilige Anbieter im Bonusheft direkt vor Ort mit Stempel und Unterschrift. Die zwei Gesundheitsmaßnahmen (Regelmäßige Nutzung von Apps und Regelmäßige Nutzung von webbasierten Schulungen) können mit der eigenen Unterschrift selber bestätigt werden.

Das Bonusheft erhalten Sie sofort nach dem Wechsel zur Salus BKK direkt von VGK24.

Wie werden die Aktivitäten nachgewiesen?

Alle notwendigen Aktivitäten werden ganz einfach im Bonusheft dokumentiert. Das erledigt der jeweilige Anbieter im Bonusheft direkt vor Ort mit Stempel und Unterschrift. Die zwei Gesundheitsmaßnahmen (Regelmäßige Nutzung von Apps und Regelmäßige Nutzung von webbasierten Schulungen) können mit der eigenen Unterschrift selber bestätigt werden.

Das Bonusheft erhalten Sie sofort nach dem Wechsel zur Salus BKK direkt von VGK24.

Jetzt zur Salus BKK wechseln!

Der Wechsel von einer gesetzlichen Krankenkasse zur Salus BKK, ist einfach.

  • Persönliche Angaben machen 

a. Name, Anschrift, Geburtsdatum

b. Angaben zum Beruf (Angestellter oder Selbständig, Azubi oder Student, etc.)

  • Angaben zum Arbeitgeber (Firma, Anschrift)

  • Angaben zur Vorversicherung (Name der bisherigen Krankenkasse, Versicherungsbeginn)

  • Unterschrift

Jetzt zur Salus BKK wechseln!

Der Wechsel von einer gesetzlichen Krankenkasse zur Salus BKK, ist einfach.

  • Persönliche Angaben machena. Name, Anschrift, Geburtsdatumb. Angaben zum Beruf (Angestellter oder Selbständig, Azubi oder Student, etc.)
  • Angaben zum Arbeitgeber (Firma, Anschrift)
  • Angaben zur Vorversicherung (Name der bisherigen Krankenkasse, Versicherungsbeginn)
  • Unterschrift

Welche Leistungen bietet die Salus BKK noch?

I

Top Leistungen

Osteopathie

bis zu 360€

bis zu 90%, max. 60€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr (für Kinder unter 12 Jahre: bis zu 100%, max. 50€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr)

Die Krankenkasse erstattet Ihnen die Kosten für osteopathische Leistungen (bis zu einem gewissen Jahresbetrag). Laut gesetzlicher Regelleistung kann der Besuch eines Osteopathen nicht über die Gesundheitskarte abgerechnet werden.

Reiseschutzimpfungen

max. 100%

Werden Impfungen für Ihr jeweiliges Reiseland empfohlen (z.B. gegen Hepatitis A/B, Typhus, Cholera oder Gelbfieber), übernimmt die Krankenkasse die Kosten für bestimmte Impfstoffe. Voraussetzung dazu ist, dass die Impfung bei einem Vertragsarzt (im Tropeninstitut, beim Gesundheitsamt, etc.) durchgeführt wird.

Bonusprogramm

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 130€ im Bonusmodell Premium

Die Krankenkasse belohnt Sie bei der Teilnahme an einem Bonusprogramm mit einer Barprämie, nachdem Sie bestimmte Maßnahmen (z.B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder eine gesunde Lebensweise nachweisen.

Prof. Zahnreinigung

bei teilnehmenden Ärzten

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Kosten beim Wunschzahnarzt oder nur bei ausgewählten Zahnärzten z. B. über DENT-NET (ausgenommen PZR bei Schwangerschaft und kfo-Behandlung).

Beitragsrückerstattung

bis zu 600€

Die Krankenkasse bietet Ihnen die Möglichkeit der Beitragsrückerstattung (Wahltarif) an. Wenn Sie ein Jahr lang bestimmte Leistungen nicht in Anspruch genommen haben, erhalten Sie einen Teil der gezahlten Beiträge zurück. Zum Arzt gehen oder an Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen wirkt sich hier nicht negativ aus.

Service

Ärzte-Hotline mit 24/7-Erreichbarkeit

Mehrleistung: Rund um die Uhr Auskünfte z. B. zu Behandlungsmethoden, Schutzimpfungen oder Arzneimitteln.

Freie Krankenhauswahl

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme von Mehrkosten.

Live-Chat bzw. Chatbot für Besucher der Website

Mehrleistung: Angebot eines Live-Chats bzw. Chatbots.

Online-Geschäftsstelle/App

Mehrleistung: Angebot einer Online-Geschäftsstelle bzw. App.

Unterstützung bei Behandlungsfehlern

Mehrleistung: Unterstützung z. B. Erstellung eines kostenlosen Gutachtens.

Vorsorge Erwachsene

Brustkrebsvorsorge

bis zu 350€

einmalig für einen Tumorprognosetest

Gesetzliche Leistung: für Frauen ab 30 Jahre: jährliche Tastuntersuchung der Brust; für Frauen ab 50 Jahre: alle 2 Jahre Mammographie-Screening. Mehrleistung: Übernahme außerhalb der Altersgrenze oder weitere Vorsorgeuntersuchungen.

Hautkrebsvorsorge

bis zu 25€

bis 34 Jahre, alle 2 Jahre

Gesetzliche Leistung: ab 35 Jahre, alle 2 Jahre Mehrleistung: Vorsorge auch unter 35 Jahre, kürzere Untersuchungsintervalle oder Online-Angebote.

Sportmedizinische Untersuchung

bis zu 125€

max. 80%, alle 2 Jahre

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Untersuchung.

Vorsorge Kinder

Amblyopie

bei teilnehmenden Ärzten von 4 bis 12 Jahre

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Untersuchung.

Kinder- und Jugenduntersuchungen

max. 100%

Gesetzliche Leistung: Übernahme der Kinderuntersuchungen U1 bis U9 und der Jugenduntersuchung J1. Mehrleistung: Übernahme der Kosten für die Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2.

Rooming-in bei Kindern

bis 6 Jahre

Gesetzliche Leistung: Aufnahme eines Elternteils bei stationärem Krankenhausaufenthalt des Kindes nur bei medizinischer Notwendigkeit. Mehrleistung: Übernahme der Kosten bis zu einer bestimmten Altersgrenze.

Impfungen

Grippeschutzimpfung

max. 100%

Gesetzliche Leistung: ab 60 Jahre und für Risikogruppen. Mehrleistung: Übernahme der Kosten auch bei jüngeren Personen.

HPV Impfung

max. 100%

von 18 bis 26 Jahr

Gesetzliche Leistung: zwischen 9 und 14 Jahre (bis 18 Jahre können versäumte Impfungen nachgeholt werden). Mehrleistung: Erweiterung der Altersgrenze.

Reiseschutzimpfungen

max. 100%

Mehrleistung: Übernahme der Kosten bei privater Urlaubsreise. Voraussetzung ist meist eine Impfempfehlung der STIKO für das Reiseland.

Zeckenimpfung FSME

max. 100%

Gesetzliche Leistung: für Personen, die in einem Risikogebiet wohnen. Mehrleistung: Übernahme der Kosten z. B. bei Urlaubsreise.

Zahnbehandlung

Hochwertigere Kronen

über DentNet

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme hochwertiger Kronen (Werkstoff Vollzirkon).

Prof. Zahnreinigung

bei teilnehmenden Ärzten

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Kosten beim Wunschzahnarzt oder nur bei ausgewählten Zahnärzten z. B. über DENT-NET (ausgenommen PZR bei Schwangerschaft und kfo-Behandlung).

Zahnersatz zum Nulltarif

über DentNet

Gesetzliche Leistung: Befundorientierter Festzuschuss (Regelversorgung). Mehrleistung: Höherer Zuschuss oder Übernahme der gesamten Kosten. Voraussetzung ist meist die regelmäßige Vorsorge beim Zahnarzt.

weitere Leistungen

Gesundheitskurse

bis zu 200€

bis zu 80%, max. 100€ je Kurs, bis zu 2 Kurse/Jahr

Gesetzliche Leistung: Zuschuss oder Übernahme von zertifizierten Gesundheitskursen. Mehrleistung: Beteiligung oder Übernahme von weiteren Kursen.

Haushaltshilfe

bis zu 13 Wochen (bis zu 52 Wochen mit Kind unter 14 Jahre)

Gesetzliche Leistung: max. 4 Wochen (bei Kindern unter 12 Jahren oder bei Kindern mit Behinderung max. 26 Wochen), wenn die Weiterführung des Haushalts wg. einer akut schweren Krankheit nicht möglich ist und im Haushalt keine andere Person lebt, die diesen weiterführen kann. Mehrleistung: Übernahme der Kosten für einen längeren Zeitraum oder Erhöhung der Altersgrenze bei Kindern.

Häusliche Krankenpflege

bis zu 8 Wochen

Gesetzliche Leistung: max. 4 Wochen je Behandlungsfall, wenn im Haushalt keine andere Person lebt, die die Pflege erbringen kann. Mehrleistung: Übernahme längerer Zeitraum oder Genehmigung unter weniger strengen Bedingungen.

Zuschuss für Gesundheitsreisen

bis zu 200€

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Kosten.

Alternative Heilmethoden

Osteopathie

bis zu 360€

bis zu 90%, max. 60€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr (für Kinder unter 12 Jahre: bis zu 100%, max. 50€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr)

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Behandlung.

Schwangerschaft und Kinder

Antikörpertest auf Ringelröteln

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Antikörpertest auf Windpocken

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

B-Streptokokken-Test

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Digitaler Service

BabyCare App (Vorsorgeprogramm)

Mehrleistung: Angebot an digitalen Services wie z. B. Online-Geburtsvorbereitungskurse oder Online-Hebammenberatung.

Frühgeburtenvermeidung

Programme "Gesund schwanger" und "BabyCare"

Mehrleistung: Angebot eines Programmes zur Frühgeburtenvermeidung.

Geburtsvorbereitungskurs

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme des Geburtsvorbereitungskurses für eine Begleitperson. Voraussetzung kann sein, dass diese bei der gleichen Krankenkasse versichert sein muss.

Hebammenrufbereitschaft

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Hebammenrufbereitschaft.

Künstliche Befruchtung

bis zu 500€

Zuschuss für bis zu drei Versuche

Gesetzliche Leistung: bis zu 50% Kostenerstattung, bei bis zu 3 Versuchen. Mehrleistung: Übernahme höherer Anteil der Kosten oder Beteiligung an mehr Versuchen. Voraussetzung kann sein, dass beide Eheleute bei der gleichen Krankenkasse versichert sein müssen.

Nichtverschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme von Arzneimitteln. Voraussetzung kann sein, dass nur Arzneimittel mit bestimmten Nährstoffen bezuschusst werden.

Toxoplasmose-Screening

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Zytomegalie-Test

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Geldwerte Vorteile

Bonusprogramm für Babys

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 30€ im Bonusmodell Premium

Mehrleistung: Barprämie oder Geschenke bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen).

Bonusprogramm für Gesundheitsleistungen

bis zu 200€

für Fitness-Tracker

Mehrleistung: Zweckgebundene Prämie bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder einer gesunden Lebensweise. Zuschüsse für Gesundheitsleistungen wie z. B. Akupunktur, professionelle Zahnreinigung, Fitnessstudio, Fitnesstracker, etc. möglich.

Bonusprogramm für Kinder

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 30€ im Bonusmodell Premium

Mehrleistung: Barprämie, Gesundheits-Guthaben oder Sachprämien bei Nachweis von bestimmten Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen).

Bonusprogramm für Zusatzversicherungen

bis zu 200€

für private Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankenzusatzversicherung ambulant und stationär, Pflegezusatzversicherung, Unfallversicherung, Zahnzusatzversicherung

Mehrleistung: Zweckgebundene Prämie bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder einer gesunden Lebensweise. Zuschüsse für private Zusatzversicherungen wie z. B. Berufsunfähigkeitsversicherung, Kranken- und Zahnzusatzversicherung oder Pflegeversicherung möglich.

Bonusprogramm Geldprämie

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 130€ im Bonusmodell Premium

Mehrleistung: Barprämie bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder einer gesunden Lebensweise.

Wahltarif mit Beitragsrückerstattung

bis zu 600€

Mehrleistung: Prämie (max. einen Monatsbeitrag) bei Leistungsfreiheit (keine Auswirkung bei z. B. gesetzlichen Vorsorgeleistungen), Laufzeit 1 Jahr.

Wahltarif mit Selbstbehalt

bis zu 450€

max. 600€ Selbstbehalt (bis zu 115€ Prämie, max. Selbstbehalt 140€ für Azubis/Studenten)

Mehrleistung: Beteiligung an einem Teil der Kosten (Selbstbehalt), Prämie bis zu 600€, Laufzeit 3 Jahre.

Welche Leistungen bietet die Salus BKK noch?

I

Top Leistungen

Osteopathie

bis zu 360€

bis zu 90%, max. 60€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr (für Kinder unter 12 Jahre: bis zu 100%, max. 50€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr)

Die Krankenkasse erstattet Ihnen die Kosten für osteopathische Leistungen (bis zu einem gewissen Jahresbetrag). Laut gesetzlicher Regelleistung kann der Besuch eines Osteopathen nicht über die Gesundheitskarte abgerechnet werden.

Reiseschutzimpfungen

max. 100%

Werden Impfungen für Ihr jeweiliges Reiseland empfohlen (z.B. gegen Hepatitis A/B, Typhus, Cholera oder Gelbfieber), übernimmt die Krankenkasse die Kosten für bestimmte Impfstoffe. Voraussetzung dazu ist, dass die Impfung bei einem Vertragsarzt (im Tropeninstitut, beim Gesundheitsamt, etc.) durchgeführt wird.

Bonusprogramm

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 130€ im Bonusmodell Premium

Die Krankenkasse belohnt Sie bei der Teilnahme an einem Bonusprogramm mit einer Barprämie, nachdem Sie bestimmte Maßnahmen (z.B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder eine gesunde Lebensweise nachweisen.

Prof. Zahnreinigung

bei teilnehmenden Ärzten

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Kosten beim Wunschzahnarzt oder nur bei ausgewählten Zahnärzten z. B. über DENT-NET (ausgenommen PZR bei Schwangerschaft und kfo-Behandlung).

Beitragsrückerstattung

bis zu 600€

Die Krankenkasse bietet Ihnen die Möglichkeit der Beitragsrückerstattung (Wahltarif) an. Wenn Sie ein Jahr lang bestimmte Leistungen nicht in Anspruch genommen haben, erhalten Sie einen Teil der gezahlten Beiträge zurück. Zum Arzt gehen oder an Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen wirkt sich hier nicht negativ aus.

Service

Ärzte-Hotline mit 24/7-Erreichbarkeit

Mehrleistung: Rund um die Uhr Auskünfte z. B. zu Behandlungsmethoden, Schutzimpfungen oder Arzneimitteln.

Freie Krankenhauswahl

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme von Mehrkosten.

Live-Chat bzw. Chatbot für Besucher der Website

Mehrleistung: Angebot eines Live-Chats bzw. Chatbots.

Online-Geschäftsstelle/App

Mehrleistung: Angebot einer Online-Geschäftsstelle bzw. App.

Unterstützung bei Behandlungsfehlern

Mehrleistung: Unterstützung z. B. Erstellung eines kostenlosen Gutachtens.

Vorsorge Erwachsene

Brustkrebsvorsorge

bis zu 350€

einmalig für einen Tumorprognosetest

Gesetzliche Leistung: für Frauen ab 30 Jahre: jährliche Tastuntersuchung der Brust; für Frauen ab 50 Jahre: alle 2 Jahre Mammographie-Screening. Mehrleistung: Übernahme außerhalb der Altersgrenze oder weitere Vorsorgeuntersuchungen.

Hautkrebsvorsorge

bis zu 25€

bis 34 Jahre, alle 2 Jahre

Gesetzliche Leistung: ab 35 Jahre, alle 2 Jahre Mehrleistung: Vorsorge auch unter 35 Jahre, kürzere Untersuchungsintervalle oder Online-Angebote.

Sportmedizinische Untersuchung

bis zu 125€

max. 80%, alle 2 Jahre

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Untersuchung.

Vorsorge Kinder

Amblyopie

bei teilnehmenden Ärzten von 4 bis 12 Jahre

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Untersuchung.

Kinder- und Jugenduntersuchungen

max. 100%

Gesetzliche Leistung: Übernahme der Kinderuntersuchungen U1 bis U9 und der Jugenduntersuchung J1. Mehrleistung: Übernahme der Kosten für die Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2.

Rooming-in bei Kindern

bis 6 Jahre

Gesetzliche Leistung: Aufnahme eines Elternteils bei stationärem Krankenhausaufenthalt des Kindes nur bei medizinischer Notwendigkeit. Mehrleistung: Übernahme der Kosten bis zu einer bestimmten Altersgrenze.

Impfungen

Grippeschutzimpfung

max. 100%

Gesetzliche Leistung: ab 60 Jahre und für Risikogruppen. Mehrleistung: Übernahme der Kosten auch bei jüngeren Personen.

HPV Impfung

max. 100%

von 18 bis 26 Jahr

Gesetzliche Leistung: zwischen 9 und 14 Jahre (bis 18 Jahre können versäumte Impfungen nachgeholt werden). Mehrleistung: Erweiterung der Altersgrenze.

Reiseschutzimpfungen

max. 100%

Mehrleistung: Übernahme der Kosten bei privater Urlaubsreise. Voraussetzung ist meist eine Impfempfehlung der STIKO für das Reiseland.

Zeckenimpfung FSME

max. 100%

Gesetzliche Leistung: für Personen, die in einem Risikogebiet wohnen. Mehrleistung: Übernahme der Kosten z. B. bei Urlaubsreise.

Zahnbehandlung

Hochwertigere Kronen

über DentNet

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme hochwertiger Kronen (Werkstoff Vollzirkon).

Prof. Zahnreinigung

bei teilnehmenden Ärzten

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Kosten beim Wunschzahnarzt oder nur bei ausgewählten Zahnärzten z. B. über DENT-NET (ausgenommen PZR bei Schwangerschaft und kfo-Behandlung).

Zahnersatz zum Nulltarif

über DentNet

Gesetzliche Leistung: Befundorientierter Festzuschuss (Regelversorgung). Mehrleistung: Höherer Zuschuss oder Übernahme der gesamten Kosten. Voraussetzung ist meist die regelmäßige Vorsorge beim Zahnarzt.

weitere Leistungen

Gesundheitskurse

bis zu 200€

bis zu 80%, max. 100€ je Kurs, bis zu 2 Kurse/Jahr

Gesetzliche Leistung: Zuschuss oder Übernahme von zertifizierten Gesundheitskursen. Mehrleistung: Beteiligung oder Übernahme von weiteren Kursen.

Haushaltshilfe

bis zu 13 Wochen (bis zu 52 Wochen mit Kind unter 14 Jahre)

Gesetzliche Leistung: max. 4 Wochen (bei Kindern unter 12 Jahren oder bei Kindern mit Behinderung max. 26 Wochen), wenn die Weiterführung des Haushalts wg. einer akut schweren Krankheit nicht möglich ist und im Haushalt keine andere Person lebt, die diesen weiterführen kann. Mehrleistung: Übernahme der Kosten für einen längeren Zeitraum oder Erhöhung der Altersgrenze bei Kindern.

Häusliche Krankenpflege

bis zu 8 Wochen

Gesetzliche Leistung: max. 4 Wochen je Behandlungsfall, wenn im Haushalt keine andere Person lebt, die die Pflege erbringen kann. Mehrleistung: Übernahme längerer Zeitraum oder Genehmigung unter weniger strengen Bedingungen.

Zuschuss für Gesundheitsreisen

bis zu 200€

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Kosten.

Alternative Heilmethoden

Osteopathie

bis zu 360€

bis zu 90%, max. 60€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr (für Kinder unter 12 Jahre: bis zu 100%, max. 50€ je Sitzung, max. 6 Sitzungen/Jahr)

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Behandlung.

Schwangerschaft und Kinder

Antikörpertest auf Ringelröteln

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Antikörpertest auf Windpocken

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

B-Streptokokken-Test

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Digitaler Service

BabyCare App (Vorsorgeprogramm)

Mehrleistung: Angebot an digitalen Services wie z. B. Online-Geburtsvorbereitungskurse oder Online-Hebammenberatung.

Frühgeburtenvermeidung

Programme "Gesund schwanger" und "BabyCare"

Mehrleistung: Angebot eines Programmes zur Frühgeburtenvermeidung.

Geburtsvorbereitungskurs

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme des Geburtsvorbereitungskurses für eine Begleitperson. Voraussetzung kann sein, dass diese bei der gleichen Krankenkasse versichert sein muss.

Hebammenrufbereitschaft

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme der Hebammenrufbereitschaft.

Künstliche Befruchtung

bis zu 500€

Zuschuss für bis zu drei Versuche

Gesetzliche Leistung: bis zu 50% Kostenerstattung, bei bis zu 3 Versuchen. Mehrleistung: Übernahme höherer Anteil der Kosten oder Beteiligung an mehr Versuchen. Voraussetzung kann sein, dass beide Eheleute bei der gleichen Krankenkasse versichert sein müssen.

Nichtverschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Zuschuss oder Übernahme von Arzneimitteln. Voraussetzung kann sein, dass nur Arzneimittel mit bestimmten Nährstoffen bezuschusst werden.

Toxoplasmose-Screening

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Zytomegalie-Test

bis zu 250€

Schwangerschaftskonto

Mehrleistung: Übernahme der Untersuchung unter bestimmten Voraussetzungen.

Geldwerte Vorteile

Bonusprogramm für Babys

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 30€ im Bonusmodell Premium

Mehrleistung: Barprämie oder Geschenke bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen).

Bonusprogramm für Gesundheitsleistungen

bis zu 200€

für Fitness-Tracker

Mehrleistung: Zweckgebundene Prämie bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder einer gesunden Lebensweise. Zuschüsse für Gesundheitsleistungen wie z. B. Akupunktur, professionelle Zahnreinigung, Fitnessstudio, Fitnesstracker, etc. möglich.

Bonusprogramm für Kinder

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 30€ im Bonusmodell Premium

Mehrleistung: Barprämie, Gesundheits-Guthaben oder Sachprämien bei Nachweis von bestimmten Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen).

Bonusprogramm für Zusatzversicherungen

bis zu 200€

für private Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankenzusatzversicherung ambulant und stationär, Pflegezusatzversicherung, Unfallversicherung, Zahnzusatzversicherung

Mehrleistung: Zweckgebundene Prämie bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder einer gesunden Lebensweise. Zuschüsse für private Zusatzversicherungen wie z. B. Berufsunfähigkeitsversicherung, Kranken- und Zahnzusatzversicherung oder Pflegeversicherung möglich.

Bonusprogramm Geldprämie

bis zu 10€ je Maßnahme im Bonusmodell Plus, max. 130€ im Bonusmodell Premium

Mehrleistung: Barprämie bei Nachweis bestimmter Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen) und/oder einer gesunden Lebensweise.

Wahltarif mit Beitragsrückerstattung

bis zu 600€

Mehrleistung: Prämie (max. einen Monatsbeitrag) bei Leistungsfreiheit (keine Auswirkung bei z. B. gesetzlichen Vorsorgeleistungen), Laufzeit 1 Jahr.

Wahltarif mit Selbstbehalt

bis zu 450€

max. 600€ Selbstbehalt (bis zu 115€ Prämie, max. Selbstbehalt 140€ für Azubis/Studenten)

Mehrleistung: Beteiligung an einem Teil der Kosten (Selbstbehalt), Prämie bis zu 600€, Laufzeit 3 Jahre.

Gleich online wechseln und profitieren

Der Wechsel von einer gesetzlichen Krankenkasse zur Salus BKK, ist einfach. Online-Antrag ausfüllen….fertig! Den Rest erledigt die Salus BKK für Sie.

Infomappe anfordern

Name(erforderlich)
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ein Service von VGK24     |     Impressum     |     Datenschutz